Hoppes Bore Snake Shotgun

Artikelnummer: 426

Egal ob Flinte oder Büchse oder kombinierte Waffe: Bore Snakes sind Utensilien, die in keinem Jagdrucksack und in keiner Jagdjacke fehlen und zu Ihrem ständigen Begleiter werden sollten! Schneller und unkomplizierter als mit dieser "Lauf-Schlange" sind Pulverrückstände und eingedrungene Fremdkörper wie Erntestaub oder Schnee noch draußen im Revier aus keinem Gewehrlauf zu entfernen!

Kategorie: Waffenreinigung

Kaliber

24,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Bore Snakes sind Utensilien, die in keinem Jagdrucksack und in keiner Jagdjacke fehlen sollten! Schneller und bequemer als mit dieser "Lauf-Schlange" sind Pulverrückstände sofort nach dem Schuss aus keinem Gewehrlauf zu entfernen! Die Bore Snakes funktionieren bei Büchsen ebenso wie bei Flinten.  

Es handelt sich dabei um eine Cordel bzw. ein Gewebeband, in dessen Endstück je nach Kaliber ein bzw. zwei Bronzebürsten eingearbeitet sind. Am vorderen Ende befindet sich ein kleines Messinggewicht, in welches praktischerweise auch das Kaliber der jeweiligen Bore Snake eingeprägt ist, so dass Verwechslungen im Kaliber bei den unterschiedlichen Bore Snakes ausgeschlossen sind.

Und so einfach geht es:
Das Messinggewicht am Vorderende der Bore Snake wird im Bereich des Patronenlagers in die Laufbohrung eingeführt. Danach hält man die Laufmündung nach unten gerichtet und füttert soviel Schnur nach, bis die Bore Snake so weit durch den Lauf geglitten ist, dass das Vorderende mit dem Messinggewicht aus der Laufmündung austritt und sich dort bequem mit der ganzen Hand greifen lässt. Anschließend zieht man die Bore Snake ohne Ruck und ohne Pausen zügig in einem kontinuierlichen Arbeitsgang durch den Lauf, bis das ganze Gewebeband einschließlich der Bronzebürsten den Lauf passiert hat und aus der Laufmündung herausgeglitten ist.

Bei sehr stark verschmutzten Läufen geht dies beim ersten Mal unter Umständen sehr schwer und sollte deswegen zwei oder drei Mal wiederholt werden, bis die Bore Snake leichtgängig und ruckfrei durch den Lauf gleitet. Bei gut gepflegten Läufen reicht nach dem Schießen in der Regel ein einmaliges Durchziehen mit der Bore Snake völlig aus, um aktuell entstandene Schmauch- und Pulverrückstände zu entfernen.

Zusätzlich ist die Bore Snake perfekt geeignet, um draußen im Revier unabsichtlich eingedrungene Fremdkörper wie Eis, Schnee, Wasser, aufgewirbelten Staub von der Erntejagd und ähnliche Fremdkörper sofort zu entfernen, die die Schußpräzision oder die Betriebssicherheit der Waffe gefährden könnten. Wer sich angewöhnt, nach jedem beendeten Schießen sofort als erste Reinigungsmaßnahme noch vor Ort einmal die Bore Snake durch den Lauf zu ziehen, behält bei seiner Waffe garantiert saubere Läufe und eine gleichbleibend hohe Schußpräzision.

WICHTIG!
Die Bore Snake muss zwingend perfekt zum Kaliber passen, um optimale Reinigungswirkung zu erzielen! Zu dünne Bore Snakes erzielen nicht die gewünschte Reinigungswirkung, zu dicke Bore Snakes bleiben im Lauf stecken! Deswegen ausschließlich die im Kaliber zu Ihrer Waffe passenden Bore Snakes benutzen! Außerdem ersetzt der Bore Snake nicht die komplette Waffenreinigung und Waffenpflege daheim!

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.