Kategorie Object
(
    [kKategorie] => 450
    [kOberKategorie] => 173
    [nSort] => 0
    [cName] => Ausbildung
    [cSeo] => Ausbildung
    [cBeschreibung] => 
    [cURL] => Ausbildung
    [cURLFull] => https://www.gutgrambow-fieldsports.de/Ausbildung
    [cKategoriePfad] => Für Hund & Hundeführer > Ausbildung
    [cKategoriePfad_arr] => Array
        (
            [0] => Für Hund & Hundeführer
            [1] => Ausbildung
        )

    [cBildURL] => gfx/keinBild.gif
    [cBild] => https://www.gutgrambow-fieldsports.de/gfx/keinBild.gif
    [nBildVorhanden] => 0
    [KategorieAttribute] => Array
        (
        )

    [categoryFunctionAttributes] => Array
        (
        )

    [categoryAttributes] => Array
        (
        )

    [bUnterKategorien] => 0
    [cMetaKeywords] => 
    [cMetaDescription] => 
    [cTitleTag] => 
    [kSprache] => 1
    [cKurzbezeichnung] => Ausbildung
    [dLetzteAktualisierung] => 2022-07-22
    [cPfad] => 
    [cType] => 
)
1
1
Enten-Dummy für Apportier-Training

Artikelnummer: 6142

Dieser Enten-Dummy ist das ideale Trainings-Apportel für den später zuverlässig und griffsicher apportierenden "Enten-Hund": Der Deadfowl-Trainer von Dokken's wurde eigens dafür entwickelt, zukünftigen Apportierhunden intuitiv und ohne Zwang den korrekten Griff und das zuverlässige Bringen einer Stockente anzutrainieren.

Kategorie: Ausbildung


34,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Der Dokken ™ DeadFowl Trainer wurde speziell dafür entwickelt, Hunden intuitiv und ohne Zwang beizubringen, wie man Enten richtig hält und trägt. Eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Hund auf Jagdprüfungen vorzubereiten! Dieses Apportel hat deswegen das gleiche Gewicht, die gleiche Größe und das stilisierte Aussehen einer echten Stockente. Außerdem wurde der weiche, "zahnfreundliche" Mittelkörper aus geschäumtem Kunststoff an beiden Enden mit "unangenehm" harten Komponenten gefinisht, damit sich der Hund angewöhnt, die Ente mittig zu packen. Der harte, frei schwingende Kopf diszipliniert zusätzlich unerwünschtes, aggressives Kopfschütteln dadurch, dass er herumschleudert und hart die Schnauze des Hundes trifft, sobald dieser anfängt, das Apportel zu schütteln. Auf diese Weise lernt der Hund, den Enten-Dummy ruhig und mit weichem Griff zu halten und zu tragen.

Natürlich ist dieses Dummy auch schwimmfähig, um im Wasser zu üben. Doch nicht nur Wasserarbeit und Apport, sondern auch Schleppenarbeit, Vorstehen, Freiverlorenbringen und Bringtreue können damit problemlos erlernt werden. Denn in den aufgeschäumten Kunststoffkörper lassen sich verschiedene Duftstoffe mit einer Injektionsnadel injizieren, um Duftspuren zu legen und dem Hund olfaktorisch "echte Beute" vorzutäuschen. Gleichzeitig kommt der Hund im täglichen Training aber nicht auf die Idee, anzuschneiden, weil die Plastik-Ente "nicht schmeckt".

Last, but not least: Der "Verbrauch" an Schleppenwild reduziert sich so auf das absolute Minimum!

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.